Chinas Zhejiang bereitet sich auf Taifun Chanthu vor

Quelle: www.kingbp.com
13.09.2021
 

Fischerboote legen am 12. September 2021 im Hafen von Nanyue in der ostchinesischen Provinz Zhejiang an. (Foto: Cai Kuanyuan/Xinhua)

 

Die ostchinesische Provinz Zhejiang hat eine orangefarbene Warnung vor dem 14. Taifun des Jahres (?Chanthu“) herausgegeben, der am Montag voraussichtlich auf die Küstenregionen von Zhejiang treffen wird.


Die Provinzverwaltung für Hochwasserschutz sowie Taifun- und Dürrehilfe hat die Taifun-Notfallma?nahmen auf Stufe II hochgestuft, und die Kommunalverwaltungen werden dringend aufgefordert, Vorbereitungen gegen überschwemmungen zu treffen und die Evakuierung der Bev?lkerung in gef?hrdeten Gebieten zu beschleunigen.


Nach Angaben des Ministeriums für Landwirtschaft und l?ndliche Angelegenheiten der Provinz Zhejiang sind bis Sonntagmittag alle Fischerboote in Zhejiang (mehr als 10.000) in den Hafen zurückgekehrt, mit Ausnahme derjenigen, die sich in sicheren Gew?ssern befinden. überdies seien mehr als 4.000 Menschen evakuiert worden.


Das Observatorium riet den Einwohnern, sich nur im Notfall ins Freie zu begeben.


In China gibt es ein vierstufiges auf Farben basierendes Wetterwarnsystem, wobei Rot die h?chste Warnstufe darstellt, gefolgt von Orange, Gelb und Blau.

1   2   3   4   5   6   7   8   9   >  


免费看黄色三级片

Schlagworte: Taifun,Chanthu,Zhejiang,Hochwasserschutz,Notfallma?nahmen

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback