Erstes Online-Shopping-Festival in der Guangdong-Hongkong-Macao Greater Bay Area

13.09.2021

Das erste Online-Shopping-Festival der Guangdong-Hongkong-Macao Greater Bay Area (GBA) l?uft seit dem 2. September auf Hochtouren.


Als die gr??te Online-Veranstaltung der Region, an der sich eine Vielzahl von H?ndlern beteiligt, bietet das Shopping-Festival über 13 Millionen Produkte von 298.000 renommierten Marken aus rund 100 Branchen, darunter Lebensmittel, Kosmetika, digitale Ger?te, Haushaltsger?te, K?rperpflegeprodukte, M?bel, Wohnaccessoires und Kleidung.


Die Er?ffnung des Shopping-Festivals fiel auf den 2. September, da das Datum ?9+2“ die neun St?dte und zwei Sonderverwaltungszonen in der Greater Bay Area symbolisieren soll. Das vom chinesischen Handelsministerium initiierte und vom Unternehmen Alibaba organisierte Shopping-Festival dauert drei Wochen bis zum 22. September. Die China Media Group wird w?hrend des Festivals eine Reihe von Livestreaming-Aktivit?ten veranstalten.


Der stellvertretende Pr?sident von Alibaba, Xing Yue, erkl?rte, die Verbraucher in der Greater Bay Area h?tten bisher im Durchschnitt t?glich etwa 30 Millionen Bestellungen aufgeben – etwa 350 Bestellungen pro Sekunde.


Mehrere renommierte Marken aus Macau nehmen ebenfalls an dem Einkaufsfestival teil. Tai Kin Ip, Direktor des Büros für wirtschaftliche und technologische Entwicklung der Sonderverwaltungszone Macau, brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass das Online-Shoppingfest den Unternehmen in Macau hilft, ihren Umsatz zu steigern, neue Einzelhandelsmodelle zu übernehmen, den Einfluss ihrer Marke zu erh?hen sowie zur wirtschaftlichen Entwicklung und zum kulturellen Austausch in der Greater Bay Area beizutragen.


In den vergangenen Jahren hat das Livestream-Marketing den Verbrauchern auf dem chinesischen Festland viele Produkte aus Hongkong und Macau n?hergebracht. Waren vom chinesischen Festland bereichern auch die Auswahl der Verbraucher in den beiden Sonderverwaltungszonen, wodurch deren Wahrnehmung von der industriellen Entwicklung des chinesischen Festlandes auch allm?hlich ver?ndert wurde.


Produkte, die von Verbrauchern in Hongkong und Macau bevorzugt werden, wie Waschmaschinen, Staubsaugerroboter, Küchenger?te und digitale Produkte, werden w?hrend des Einkaufsfestivals zu günstigen Preisen angeboten. Sch?tzungen zufolge werden w?hrend des Festivals sechs Millionen Waren ohne Zwischenh?ndler nach Hongkong und Macau verkauft – die meisten von ihnen ohne Lieferkosten. Für mehr als 80 Prozent der Waren wird eine Zustellung am n?chsten Tag garantiert, sodass die vom chinesischen Festland verschickten Pakete innerhalb von 48 Stunden in Hongkong und Macau ankommen.


Die Greater Bay Area ist eine der offensten und wirtschaftlich dynamischsten Regionen Chinas. Durch das Shopping-Festival sollen die lokalen Marken sowie ihre Innovationen und Vitalit?t demonstriert werden. Es soll auch zur Integration der Region beitragen und den Konsum in der Region ankurbeln.


Mit einer Gesamtbev?lkerung von etwa 71,2 Millionen Menschen bildet die GBA gemeinsam mit den Buchten von London, New York, San Francisco und Tokio die fünf gr??ten Buchten der Welt. Drei St?dte der Region – Hongkong, Guangzhou und Shenzhen – z?hlen zu den 50 ?Superstar-St?dten“ der Welt.


Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: CRI

Schlagworte: Online-Shopping-Festival,Greater Bay Area

免费看黄色三级片